Bei einem Spitalsaufenthalt haben Angehörige des Patienten/der Patientin einen großen Bedarf an Informationen zum Befinden ihres geliebten Menschen. Das ist ganz besonders dann der Fall, wenn Patient*innen nicht selbst in der Lage sind zu kommunizieren, etwa auf der Intensivstation oder der Pädiatrie bzw. Neonatologie.

Gleichzeitig ist die Kommunikation mit Angehörigen für das oftmals bereits überbelastete medizinische Personal zeitaufwändig und mitunter umständlich. So kommen Anrufe etwa zu einem ungünstigen Zeitpunkt, werden weitergeleitet oder verpasst. Rückrufe kommen nicht durch oder müssen verschoben werden.

Medizinisches Personal kann mit einem Tablet via der EP-CHECKUP App eine Sprachnachricht oder ein Bild schicken, auf welches der/die betreffende Angehörige, ebenfalls via der App, auf dem eigenen Smartphone Zugriff hat.
Hierbei gibt es einen sicheren Registrier- und Login Prozess auf beiden Seiten, inkl. Patient*innen Identifikation via QR-/Barcode bzw. ID-Nummer.

Dabei geht es nicht einfach um die Weitergabe medizinischer Informationen, wie etwa der Vitalwerte. Vielmehr ermöglicht EP-CHECKUP (auch außerhalb der Besuchszeiten) Zugang zu Updates über das generelle Wohlbefinden. Hat die Patientin sich heute mehr bewegt als gestern? Hat sie schon etwas gegessen? Wie wirkt sie jetzt gerade?

Es sollen also nicht Gespräche, die ohne Frage vor Ort geführt werden müssen ersetzt werden, sondern ein transparenter Zugang zu Informationen über das generelle Wohlbefinden eines Patienten/einer Patientin verschafft werden. Das gibt Angehörigen emotionale Entlastung durch die Möglichkeit eines Updates, egal wo sie sich zu dem Zeitpunkt befinden. Gleichzeitig bietet EP-CHECKUP medizinischem Personal einen einfachen und schnellen Kommunikationskanal.

Accessibility

Wir wollen bei der App-Nutzung niemanden ausgrenzen

Putting people first

Bei uns steht der Mensch an erster Stelle

Sozial

Wir möchten einen gesellschaftlichen Mehrwert kreieren

Datensicherheit

Wir verwenden ausschließlich neueste Verschlüsselungsalgorithmen